Agrostemma githago L. - Botanik
Arzneipflanzen
Giftpflanzen
 
Deutsch    Kornrade; Kronnelke; Rade
Franzoesisch    Nielle des blés; Œillet des champs
Italienisch    Gittaione comune
Schweizerisch    Flur-seghel
Englisch    Corncockle; Common corncockle; Corn cockle
 

Familie / Taxonomie

Caryophyllaceae (Nelkengewächse)
 

Pflanzentyp / Habitat

Kultur- und Wildpflanze
 

Toxikologie / Giftigkeit

Giftpflanze: stark giftig ++
 

Verbreitung

Ruderalpflanze: Getreidefelder, Brachfelder, Schuttplätze; kollin-montan(-subalpin); ganze Schweiz, z.T. angesät; ursprünglich vermutlich vom östlichen Mittelmeerraum.
 

Beschreibung

60-90 cm hohe, einjährige, krautige Pflanze; dicht anliegend seidig behaart.
Stängel:oben verzweigt.
Blätter:weisslich-grün, schmal-lanzettlich bis lineal, 4-13 cm lang, 2-10 mm breit, gegenständig.
Blüten:violettrot, radiärsymmetrisch, 5-zählig, Kronblätter: 2-4 cm lang, vorn gestutzt oder ausgerandet, lang stielartig verschmälert, ohne Nebenkrone, Kelch: röhrenförmig, seidig behaart, mit linealen Zipfeln, die Krone überragend, ohne Hochblatthülle.
Blütezeit:Juni-August
Früchte:Kapsel, mit 5 Zähnen öffnend.
Samen:schwarz, ei- bis nierenförmig, mit erhabenen spitzen Warzen.
Fruchtreife:Juli-September
Wurzel:spindelförmige Pfahlwurzel, bis zu 90 cm lang.
 

Verwechslungsgefahr

Andere Nelkengewächse - ungiftig bis giftig
 

Giftige Pflanzenteile

Die ganze Pflanze, v.a. die Samen.
 

Literatur

Abbildungen

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.