Equitac® ad us. vet.[E], Paste
Tierarzneimittel
Kompendium
der Schweiz
 

Zoetis Schweiz GmbH

HINWEIS: Exportspezialität (Nur für den Vertrieb im Ausland zugelassen)!

Orale anthelminthische Paste für Pferd und Pony

ATCvet: QP52AC07

 

Zusammensetzung

1 Injektor zu 16.7 g enthält:
Oxibendazolum5 g, Excip. ad past.
 

Fachinformationen Wirkstoffe (CliniPharm)

Oxibendazol
 

Eigenschaften / Wirkungen

Oxibendazol ist ein Breitspektrum-Anthelminthikum aus der Gruppe der Benzimidazole und gegenüber allen Stadien von Nematoden einschliesslich deren Larven und Eier wirksam.
Es erfasst sowohl grosse wie kleine Strongyliden als auch Parascaris und Oxyuren.
Equitac kann bei Pferd und Pony für die Behandlung aller gastro-intestinalen Parasiten, mit Ausnahme von Gastrophilus und Bandwürmern, verwendet werden.
 

Indikationen

Anthelminthische Breitspektrum-Behandlung bei Pferd und Pony.
 
-Nematoden (ausg. Strongyloides westeri):
10 mg/kg KGW entsprechend 1 Markierung pro 100 kg KGW oral eingeben.
-Strongyloides westeri:
15 mg/kg KGW entsprechend 1.5 Markierungen pro 100 kg/KGW oral eingeben.
Befall mit Strongyloides westeri tritt nur bei Fohlen auf.
Auf dem Stöpsel des Injektors befindet sich ein drehbarer Ring, mit welchem die zu verabreichende Menge Paste eingestellt werden kann. Die Spitze des Equitac-Injektors wird seitlich ins Maul eingeführt und die Paste von oben auf die Zunge gespritzt.
 

Behandlungsplan:

-Stute:
Drei Behandlungen pro Jahr, und zwar im Frühling (zwei bis drei Wochen vor dem Abfohlen), einen Monat nach dem Abfohlen sowie Ende September nach Absetzen des Fohlens.
-Fohlen:
Ab der sechsten Alterswoche alle zwei Monate bis zum Herbst, anschliessend drei- bis viermal pro Jahr, je nach Befall.
-Hengste:
Zwei Behandlungen pro Jahr, im Januar - Februar und Juni - Juli.
-Andere Pferde und Ponies:
Zwei bis vier Behandlungen pro Jahr, je nach Befall.
 

Unerwünschte Wirkungen

VetVigilance: Pharmacovigilance-Meldung erstatten
 
Oxibendazol kann im allgemeinen trächtigen Stuten, Hengsten während der Decksaison und Pferden jeden Alters ohne Risiko unerwünschter Wirkungen verabreicht werden.
 
Pferd, Pony: Essbare Gewebe: 8 Tage.
 

Sonstige Hinweise

Lagerung und Haltbarkeit:

Bei Raumtemperatur 15 - 25 °C lagern.
Das Präparat darf nur bis zu dem auf der Packung mit "Exp" bezeichneten Datum verwendet werden.
Für Kinder unerreichbar aufbewahren
 

Packungen

Injektor zu 16.7 g Inhalt.

Exportspezialität: Vertrieb in der Schweiz nicht zugelassen!

Abgabekategorie: B

Swissmedic Nr. 47'257

Informationsstand: 01/2012

Dieser Text ist behördlich genehmigt.

 
©2017 - Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie, Winterthurerstrasse 260, 8057 Zürich, Schweiz
Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.